Verlockungen beim Abnehmen – so gehst Du besser damit um

Ist es nicht irgendwie frustrierend?

Kaum habe ich mich (mal wieder) dazu entschlossen, ein paar Kilos abzunehmen, habe ich das Gefühl, dass mir an allen Ecken irgendwelche Verlockungen über den Weg laufen :-(.

Da bringt wochenlang niemand einen Kuchen mit ins Büro, aber gerade jetzt. Und der Liebste nimmt auch keine Rücksicht und bringt die verlockenden Chips mit nach Hause.

Ja, wir können die Welt nicht aufhalten, nur weil WIR uns gerade dazu entschlossen haben, abzunehmen. Wie die Post auch keine Demos macht, damit die Leute wieder mehr Briefe schreiben, anstatt E-Mails zu versenden.

So auch bei uns Abnahme-Willigen :-). Es kommt wohl nicht so gut an, wenn wir im Büro nun für die nächsten Monate verbieten, Kuchen mitzubringen oder einen Apéro zu schmeissen.

Dies kannst Du ändern

Der erste wichtige Schritt ist getan: Keine Erwartungen an die anderen!

Und wie weiter? Hier ein paar konkrete Vorschläge für Dich:

💖 Verbiete Dir nichts

Verbote steigern Dein Verlangen und je länger Du Dich zurückhältst, umso heftiger kann die nächste „Ess-Attacke“ ausfallen

💖 Gar nicht oder massvoll?

Frage Dich: „Fällt es mir einacher, heute ganz zu verzichten oder mag ich es lieber, wenn ich beispielsweise ein Tageskontingent von 7 Gummibärchen (oder was auch immer) festlege?“

💖 Was ist es Dir wert?

Überlege Dir schon im Vorfeld, welche Spiesen es für Dich wert sind, Kalorien einzusetzen! Und lass weg, was Dich sowieso nicht erfüllt: Vielleicht der Alkohol, das Brot, die Chips, der Weihnachtsstollen oder der Sangria?

💖 Geheimrezept

Ich verrate Dir mein ganz persönliches Geheimrezept: Gegen Heisshunger auf Süsses trinke ich eine grosse Tasse warmen indischen Gewürz-Tee! Probiere Dich gerne auch durch die vielen verschiedenen Tee-Sorten und finde Deinen Favoriten.

💖 Sei Dir bewusst

Noch niemand ist über Nacht oder im Urlaub extrem übergewichtig geworden ;-). Also entspanne Dich, wenn Du mal über die Stränge gehauen hast und bestrafe Dich nicht noch mit zusätzlichen Selbstvorwürfen.

Etwas vom Wichtigsten beim Abnahmen (und im Umgang mit Verlockungen) ist Dein persönliches WARUM – lies dazu mehr hier: Link (Auf Link klicken)

Wie abnehmen funktioniert

„5 Kilo weniger in 5 Tagen“ – ja ich weiss, diese schnellen Erfolge sind schon sehr verlockend und auch ich bin lange Zeit darauf hereingefallen (oder auf die nächste Diät-Methode).

Im Prinzip ist Abnehmen überhaupt keine Hexerei und auch Du weisst schon viel über gesunde Ernährung.

Doch weshalb halten wir uns nicht daran? Da gibt es viele verschiedene Gründe und auch ich habe lange nach meinen Erfolgsrezept gesucht.

Ja, abnehmen passiert nicht so einfach über Nacht und es braucht Ausdauer dazu. Um Dir den Weg ein bisschen einfacher zu machen (und Dir einige negative Erfahrungen zu ersparen 😉 habe ich Dir in einem kostenlosen Workshop meine „5 achtsamen Schritte zum Wohlfühlgewicht“ zusammengefasst.

Freue Dich auf einen 60-minütigen Online-Workshop mit vielen spannenden Informationen und Übungen für Dich!

Der Workshop wird ab heute bis und mit Mittwoch, 5. Januar 22 angeboten. Reserviere Dir hier einen der begehrten Plätze (die Anzahl Teilnehmer/innen ist limitiert): Anmeldung Abnahme-Workshop (Auf Link klicken)

Ich freue mich, Dich im Online-Workshop wiederzusehen und Dir noch viele weitere Tipps und Tricks für Deine achtsame Abnahme mitgeben zu dürfen.

Herzensgruss Silvia

PS: Du musst es nicht alleine schaffen – gönne Dir Unterstützung, denn so kommst Du einfacher und schneller zu Deinem Wohlfühlgewicht – hier geht es zur Anmeldung: Anmeldung Abnahme-Workshop (Auf Link klicken) (Der Workshop ist kostenfrei und absolut unverbindlich.

Wer bin ichEin herzliches Grüezi!

Ich bin Silvia und ich freue mich, dass Du den Weg auf diese Seite gefunden hast.

Als junge Frau litt ich an Ess-Störungen und dies führte zu einem mehrmonatigen Klink-Aufenthalt. Doch auch danach litt ich jahrelang unter meinen Gewichtsschwankungen und meinem Übergewicht. Ich habe sehr viele verschiedene Diäten und Methoden ausprobiert und kann heute dankbar sagen: Seit 25 Jahren geniesse ich stressfrei mein Wohlfühlgewicht!

Jeder noch so kleine Schritt zählt und Du hast es verdient, Dich wohl in Deinem Körper zu fühlen.  Aber vergiss bitte diese schnellen Diäten, bei denen man spätestens nach einem Jahr alle verlorenen Kilos wieder auf den Hüften hat und oftmals noch einige Pfunde dazu.

Ich habe diverse Aus- und Weiterbildungen absolviert; unter anderem als Coach in der systemisch orientierten Beratung an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, als Didaktik-Spezialistin etc. Aber viel wichtiger sind meine persönlichen Erfahrungen, denn ich weiss, wie sich dieser Diät-Leidensweg anfühlen kann.

Privat bin ich eine glückliche, alleinerziehende Mama eines wunderbaren Sohnes und ich liebe die Geselligkeit und das Tanzen mit meinen Freundinnen. Gleichzeitig schöpfe ich Kraft aus der Natur und mit Yoga.